• ABG
    GURTWARNER DEAKTIVIEREN (FAHRER)
    AKTIVIERUNG / DEAKTIVIERUNG DES GURTWARNERS (GONG BEI NICHT ANGELEGTEM SICHERHEITSGURT)

    FUNKTIONSNAME:

    SBR_FAHRER_1

    MÖGLICHE WERTE

    AKTIV
    NICHT_AKTIV


    GURTWARNER DEAKTIVIEREN (BEIFAHRER)
    AKTIVIERUNG / DEAKTIVIERUNG DES GURTWARNERS (GONG BEI NICHT ANGELEGTEM SICHERHEITSGURT)

    FUNKTIONSNAME:

    SBR_BEIFAHRER_1

    MÖGLICHE WERTE

    AKTIV
    NICHT_AKTIV

  • CIC
    SPRACH-ZIELEINGABE IM NAVI AN EINEM STÜCK
    BEI ÄLTEREN MODELLEN MUSS BEI DER SPRACHEINGABE DER ZIELEINGABE IM NAVI NOCH JEDER TEIL EINZELN EINGEGEBEN / GESPROCHEN WERDEN: ORT, STRASSE UND HAUSNUMMER. BEI NEUEREN VERSIONEN KANN ALLES PER SPRACHE AN EINEM STÜCK AUF EINMAL EINGEGEBEN WERDEN. BESONDERHEITEN UNTEN BEACHTEN!

    FUNKTIONSNAME:

    ONE_SHOT_DEST_INPUT

    MÖGLICHE WERTE

    AKTIV
    NICHT_AKTIV

    BESONDERHEITEN:
    DIESE FUNKTION IST IN DER REGEL SOWIESO BEI FAST ALLEN FAHRZEUGEN AKTIV – OBWOHL DIE ONE-SHOT SPRACHEINGABE BEI MANCHEN FAHRZEUGEN TROTZDEM NICHT FUNKTIONIERT. HINTERGRUND: UM DIESE FUNKTION NUTZEN ZU KÖNNEN, MUSS AUCH DIE KARTENSOFTWARE / KARTENVERSION EINEN GEWISSEN „MINDESTSTAND“ BESITZEN. FAHRZEUGE MIT DEM BAUJAHR 2009 ODER ÄLTER HABEN ZU ALTE KARTENSOFTWARE – DAHER FUNKTIONIERT DORT DIESE FUNKTION TROTZ AKTIVIERUNG NICHT. NEUES KARTENMATERIAL KAUFEN UND UPDATEN! WICHTIG: ES GEHT NICHT UM DIE CIC SOFTWARE / NAVI-SOFTWARE SONDERN WIRKLICH UM DAS KARTENMATERIAL. NUR IN AUSNAHMEFÄLLEN MUSS AUCH DIE NAVI-SOFTWARE MIT AKTUALISIERT WERDEN.

    TV-FREISCHALTUNG
    TV / DVBT / DVD AUCH WÄHREND DER FAHRT NUTZEN

    FUNKTIONSNAME:

    SPEEDLOCK_X_KMH_MIN
    SPEEDLOCK_X_KMH_MAX

    MÖGLICHE WERTE

    3_KMH
    8_KMH
    255_KMH

    BESONDERHEITEN:
    HIER MÜSSEN DIE NETTODATEN CODIERT WERDEN – Z.B. MIT NCS DUMMY. DER WERT 255_KMH (DATENWERT FF) IST AB WERK NICHT VERFÜGBAR UND MUSS SO ERST NOCH HINZUGEFÜGT UND DANN AUSGEWÄHLT WERDEN. DAS GILT FÜR BEIDE FUNKTIONEN: SPEEDLOCK_X_KMH_MIN UND SPEEDLOCK_X_KMH_MAX
  • CAPPL
    AM-BAND ÜBERSPRINGEN
    WENN MAN AM LENKRAD (MFL)AUF DIE NÄCHSTE AUDIOQUELLE WECHSELN MÖCHTE, WIRD DAS AM-BAND (LÄSTIGES RAUSCHEN) ÜBERSPRUNGEN. GETESTET BEI E90 BJ 2005 MIT CCC NEXT_SOURCE AKTIV

    FUNKTIONSNAME:

    NEXT_SOURCE

    MÖGLICHE WERTE

    AKTIV
    NICHT_AKTIV

    BESONDERHEITEN:
    STELLT MAN MIT DEM IDRIVE DAS AM-BAND EIN, WIRD ALS NÄCHSTES DAS FM-BAND ÜBERSPRUNGEN.
    STELLT MAN MIT DEM IDRIVE WIEDER DAS FM-BAND EIN, WIRD ALS NÄCHSTES DAS AM-BAND ÜBERSPRUNGEN.
  • CAS
    KOMFORT AUSWURF SCHLÜSSEL
    SCHLÜSSEL WIRD BEI HALTEN DES START / STOP KNOPFES SOFORT AUSGEWORFEN, MAN MUSS NICHTMEHR AUF DEN SCHLÜSSEL DRÜCKEN.

    FUNKTIONSNAME:

    KOMFORT_EJECT

    MÖGLICHE WERTE

    AKTIV
    NICHT_AKTIV

  • CCC
    AKTIVIERT VERSTELLMENÜ ZUR SITZHEIZUNGS-WÄRMEVERTEILUNG IM CCC
    SITZHEIZUNG
    AKTIV

    IDRIVE SCROLLPUNKT DIREKT
    ZBE
    HIGH –> LOW_WITH_SLOPES

  • RAD2
    PDC TON BEI RÜCKWÄRTSGANG
    AKUSTISCHE EINSCHALTMELDUNG BEIM EINLEGEN DES RÜCKWÄRTSGANGS (NUR BEI RADIO PROFESSIONAL)
    FUNKTIONSNAME:
    EINSCHALTMELDUNG_IMMER
    MÖGLICHE WERTE
    AKTIV
    NICHT_AKTIV
  • FRM
    ABBLENDLICHT LEUCHTET BEI LICHTHUPE MIT
    BI_XENON_BEI_LH
    AKTIV


    STANDLICHT LEUCHTET BIS ZUM VERRIEGELN

    COMFORT_ACCESS_LICHT
    AKTIV
    OPTIONEN_SL_ABSCH
    WERT_01


    FENSTER STOPPT NICHT BEIM ÖFFNEN DER TÜR
    TUERAUF_STOP_MAUT
    NICHT_AKTIV


    GURTBRINGER DEAKTIVIEREN
    GB_ENABLE_GURTBRINGER_BF
    NICHT_AKTIV
    GB_ENABLE_GURTBRINGER_FA
    NICHT_AKTIV


    NSW BEIM AUFSCHLIESSE
    WL_NSW
    SOFT_EINSCHALTEN


    SPANNUNGSANHEBUNG DER CORONARINGE
    PWM_ANST_RL_BL_1_BL
    WERT_03 AUF WERT 01 ÄNDERN


    TAGFAHRLICHT AUCH IM STANDLICHT
    DRL_V_GEDIMMT
    NICHT_AKTIV


    NEBELSCHEINWERFER ALS ABBIEGELICHT IN VERBINDUNG MIT AKL.
    NUR IN VERBINDUNG MIT KURVENLICHT IM HAUPTSCHEINWERFER !

    KURVENLICHT IM HAUPTSCHEINWERFER WIRD DEAKTIVIERT UND AUF DIE NEBLER GELEGT.

    WERTE MÜSSEN ANGEPASST WERDEN:
    FUNKTIONSNAME:
    ABBIEGELICHT_CKM_0
    ABBIEGELICHT_CKM_1
    ABBIEGELICHT_CKM_2
    ABBIEGELICHT_CKM_3

    MÖGLICHE WERTE
    AKTIV
    NICHT_AKTIV


    DIE AUSSENSPIEGEL (ASP) KÖNNEN MIT DER FUNKFERNBEDIENUNG (FB) EINGEKLAPPT WERDEN, WENN MAN DEN „SCHLIESSEN-KNOPF“ DER FERNBEDIENUNG BEIM ABSCHLIESSEN LÄNGER GEDRÜCKT HÄLT. BEIM AUFSCHLIESSEN KLAPPEN DIE SPIEGEL DANN WIEDER AUTOMATISCH AUS (ABER NUR, WENN MIT DER FB EINGEKLAPPT WURDE)

    FUNKTIONSNAME:
    ASP_KOMFORT_EINKLAPP
    SPIEGEL_KOMFORT_EINKLAPP

    MÖGLICHE WERTE
    AKTIV
    NICHT_AKTIV

    VORAUSSETZUNG: IM STEUERGERÄT CAS MUSS AUCH DIE FUNKTION KOMFORTSCHLIESSUNG_FB AKTIVIERT SEIN.
    JE NACH MODELL / BAUJAHR KANN DIESE FUNKTION SPIEGEL_KOMFORT_EINKLAPP ODER ASP_KOMFORT_EINKLAPP HEISSE


    US SIDEMARKS SIND NUR IM TAGFAHRLICHT AN. BEI ABBLENDLICHT UND STANDLICHT SIND SIE AUS.

    FUNKTIONSNAME:

    DRL_TFL_MIT_BLK_V_GED

    MÖGLICHE WERTE

    AKTIV
    NICHT_AKTIV

    BESONDERHEITEN:

    PWM_FRA_V_FKT_SIDEMARK MUSS ANGEPASST WERDEN AUF :

    WERT_01 // WERT_02 // WERT_03


    TAGFAHRLICHT HINTEN

    SCHALTET DIE RÜCKLICHTER ZUM TAGFAHRLICHT AN ODER AUS.

    FUNKTIONSNAME:

    DRL_TFL_MIT_SL_1
    DRL_TFL_MIT_SL_2

    MÖGLICHE WERTE

    AKTIV
    NICHT_AKTIV


    US TAGFAHRLICHT (TFL)

    US TAGFAHRLICHT: DIE FERNLICHTLEUCHTEN WERDEN ALS TAGFAHRLICHT GENUTZ ABER IN GEDIMMTER FORM. DAS TAGFAHRLICHT KANN DANN AUCH IM IDRIVE MENÜ EIN UND AUSGESCHALTET WERDEN WIE DAS NORMALE ECE TAGFAHRLICHT ZUVOR.

    FUNKTIONSNAME:

    DRL_WERT_DIMMUNG
    DRL_V_GEDIMMT

    MÖGLICHE WERTE

    WERT_XX
    AKTIV

    BESONDERHEITEN:
    HIERMIT WIRD DIE STÄRKE DER DIMMUNG EINGESTELLT.
    WERT01 SCHWACH GEDIMMT FL
    WERT02 STARK GEDIMMT FL
  • JBBF
    SCHEINWERFERREINIGUNG DEAKTIVIEREN
    SCHEINWERFERREININUNG
    NICHT_AKTIV

    BEIM AUSSCHALTEN DES MOTORS GEHT DER SCHEIBENWISCHER IN RUHEPOSITION
    ZYCLUS_VOLLEND_KLR_AUS
    AKTIV

    SCHEIBENWISCHER-NACHWISCHZYKLUS REDUZIEREN
    ANZAHL_NACHWISCHZ_FRONT
    WERT_02

  • KOMBI
    AKTIVIERT DIE WARNUNG / DEN WARNTON, WENN NACH DEM AUSSCHALTEN DER ZÜNDUNG DER SCHLÜSSEL IM ZÜNDSCHLOSS STECKEN GELASSEN WIRD.
    CC_ZUENDSCHLUESSEL
    AKTIV
    ODER
    NICHT_AKTIV


    DIGITALE GESCHWINDIGKEITSANZEIGE IM KOMBI
    BC_DIGITAL_V
    AKTIV


    DIGITALE GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ZEIGT REALE GESCHWINDIGKEIT
    BC_DIGITAL_V_KORREKTUR
    NICHT_AKTIV


    LEERZEILE IM BC WIRD DEAKTIVIERT
    BC_LEERZEILE
    NICHT_AKTIV


    TACHOBELEUCHTUNG AUCH BEI TAGFAHRLICHT
    M_TAG_SKALENBELEUCHTUNG
    AKTIV


    SCHALTPUNKTANZEIGE
    SCHALT_PKT_BC
    AKTIV
    SCHALT_PKT_DAUERHAFT
    AKTIV
    SP_ANZEIGE
    AKTIV

  • IHK / IHKA
    START-STOPP-AUTOMATIK – MEMORY

    WENN AKTIVIERT, DANN WIRD DIE LETZTE START-STOPP-AUTOMATIK EINSTELLUNG (MSA / SSA) NACH ZÜNDUNG AUS GESPEICHERT. HAT MAN DIE START-STOPP-AUTOMATIK ALSO EINMAL DEAKTIVIERT, BLEIBT DIESE AUCH DEAKTIVIERT – AUCH NACH DEM NEUSTART DES FAHRZEUGES.

    FUNKTIONSNAME:

    MSA_MEMORY

    MÖGLICHE WERTE

    AKTIV
    NICHT_AKTIV

    BESONDERHEITEN:

    AB BJ 2008


    KLIMA BEI KLIMAAUTOMATIK
    KLIMAANLAGE WIRD MIT DEM DRÜCKEN AUF AUTO IN DER KLIMAATUTOMATIK NICHT MEHR AUTOMATISCH AKTIVIERT, WENN DIESE FUNKTIONEN AUF NICHT_AKTIV GESETZT WERDEN.

    FUNKTIONSNAME:

    KLIMA_MIT_AUTO_0
    KLIMA_MIT_AUTO_1
    KLIMA_MIT_AUTO_10/15
    KLIMA_MIT_AUTO_2

    MÖGLICHE WERTE

    AKTIV
    NICHT_AKTIV