Diesel Partikel Filter regeneration starten

Zur Regeneration des DPF wird Rheingold ISTA D oder INPA mit Tool32 benötigt.

Mit INPA & Tool32:
Folgendermaßen muss vorgegangen werden:
INPA->Baureihe->Motor-> Richtige Motorsteuergerätvariante auswählen -> Fehlerspeicher lesen
Im oberen Bereich wird angezeigt, welche Datei dazu geladen wird (z.B.: D62M57B0.PRG).
Tool32 als Administrator öffnen, selbe Datei laden (z.B.: D62M57B0.PRG).
Anschließend Job “abgleich_csf_prog” wählen

Als Argument muss “LEISTUNGSMANGEL” eingetragen werden.

Argumente:
1.) Ruecksetzen d. Oelverduennungszaehlers –> OELVERDUENNUNG
2.) Behebung d. CSF-Leistungsmangels –> LEISTUNGSMANGEL
3.) SG und EEPROM defekt (neues SG) –> SGDEFEKT
4.) Oelwechsel –> OELWECHSEL
5.) Tausch des Partikelfilters –> FILTERTAUSCH
6.) Tausch des Drucksensors –> DRUCKSENSOR

Zum Ausführen Button an der oberen Leiste benutzen (“1->”).

 

Mit Rheingold ISTA D:
1. Vorgänge → Fahrzeugdaten auslesen → Vollständige Identifikation 
2. Fahrzeugbehandlung
3. Servicefunktionen
4. Antrieb 
5. Diesel Elektronik
6. Dieselpartikelfilter
7. ART: ABL → Dieselpartikelfilter: Regeneration anfordern

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.