Batterietausch Registrieren und Codieren an BMW E60, E65, E87, E90 (1er, 3er, 5er, 7er, …)

Welche Schritte unternommen werden müssen, hängt davon ab, ob die ausgetauschte Batterie sich von der vorherigen unterscheidet (Typ (AGM/Nicht-AGM), Ladung (Ah) oder nicht.

Welches Diagnose-Interface verwendet werden muss, findet ihr in meinen anderen Seiten.

Wenn eine gleichwertige Batterie (Typ: AGM/Nicht-AGM, Ladung: Ah) eingebaut wird, muss diese nur registriert werden.
Wenn eine ungleiche Batterie eingebaut wird, muss diese zuerst codiert werden:

Um die Batterie zu codieren sollte folgendermaßen vorgegangen werden:

Alte Batterie aus dem Fahrzeugauftrag löschen (nach der Anleitung zur Änderung des Fahrzeugauftrags vorgehen) und den Fahrzeugauftrag der neuen Batterie hinzufügen (siehe Tabelle unten).

Danach mit NCS Expert in allen Steuergeräte, die anfänglich zur Identifikation auswählbar waren:
die Jobs FA_write und (FSW_PSW.MAN in C:\NCSEXPER\WORK sollte leer sein) SG_codieren ausführen.

Typ/Kapazität———————–BATTERIE_KLASSE——-Fahrzeugauftrag
==============================================================
Normale Batterie 70Ah————-70ah———————–B070
Normale Batterie BSA 80Ah——–80ah———————–B080
Normale Batterie BSA 80Ah——–90ah———————–B090
Normale Batterie BSA 110Ah—–110ah———————–B110
AGM Batterie 70Ah—————–70ah_agm—————–A070
AGM Batterie 80Ah—————–80ah_agm—————–A080
AGM Batterie 90Ah—————–90ah_agm—————–A090

Anschließend (bzw. alternativ, falls keine unterschiedliche Batterie eingebaut wurde):
Neue Batterie Initialisieren:
INPA > Baureihe auswählen > Motor > Motor auswählen > Status > IBS-PM > Batterietausch registrieren